Asbach Spezialbrand 15 Jahre gereift

Von 21. Februar 2018Bar

Ab sofort in prämierter, neuer Ausstattung

Nachdem der achtjährige Asbach Privatbrand bereits seit Anfang letzten Jahres in der neuen Premiumflasche abgefüllt wird, die auch bereits für die limitierten Editionen Asbach 1972 und Asbach Freiheitsbrand Verwendung fand, wird ab sofort auch die fünfzehn Jahre gereifte Qualität in der 2017 durch das Deutsche Verpackungs-Museum ausgezeichneten Ausstattung abgefüllt. In Heidelberg kürt man seit 2009 jährlich die beste Verpackungsidee, bei der sowohl die Markenführung als auch die Wiedererkennbarkeit berücksichtigt werden. Wird beides über längere Zeiträume gekonnt choreographiert, entsteht ein Klassiker, der der Öffentlichkeit als Kulturgut vorstellt wird.

15 Jahre gereift

Besonders sorgfältig ausgewählte Destillate aus besten Weinlagen und mindestens 15 Jahren Reifezeit in Limousineichen-Fässern sind die Grundlage für den Asbach Spezialbrand. Er begeistert durch eine perfekte Balance zwischen einer eleganten Art und edlen Harmonie mit den reichen Aromen und der charakteristischen Kraft besonders alter Destillate.

Degustationsnotizen:

Farbe: Dunkles Gold mit Rottönen

Duft: Geprägt von Jasmin, unterstützt von Zitrus- und Vanillenoten sowie einem Hauch von grünem Apfel

Gaumen: Elegant, frisch, weinig und weich, abgerundet durch eine leichte Süße

Nachklang: Sehr lang, dabei außerordentlich mild mit edler Reife

Alkohol: 40% vol.

Asbach ist eine der bekanntesten Spirituosenmarken Deutschlands und feierte 2017 sein 125-jähriges Jubiläum. Seine Erfolgsgeschichte begann 1892, als Hugo Asbach in Rüdesheim am Rhein sein eigenes Unternehmen gründete. Die vom Gründer einst geprägten Maßstäbe für die Herstellung seiner Brände in Bezug auf Perfektion und Sorgfalt sind bis heute gültig – auch in punkto Flaschendesign.

Hinterlasse eine Antwort