Tag

Deanston Archive - GETRAENKEABC.DE

Deanston Archive - GETRAENKEABC.DE

Distell veröffentlicht vier neue liquide Schätze

Von | Whiskey | Keine Kommentare

Zur Saison 2021 stellen die Destillerien Bunnahabhain, Tobermory und Deanston gemeinsam eine Auswahl exquisiter, limitierter Abfüllungen vor, die die feinsten Charakteristika des preisgekrönten Single Malt Whisky-Portfolios von Distell repräsentieren.

Aus der entlegensten Brennerei Islays, Bunnahabhain, kommt der 2011 Aonadh, was auf schottisch Gälisch so viel wie „Vereinigung“ bedeutet, dank seiner perfekten Mischung aus in Sherry gereiftem und in Portwein gereiftem Whisky (56,2% ABV). Das Ergebnis ist ein reichhaltiger, cremiger und subtil würziger Dram.

Die zwei neuen limitierten Abfüllungen der Tobermory Distillery, die Whisky-Fans auf die wunderschöne Insel Mull entführen, zeigen das reiche Erbe der Whiskyherstellung auf den inneren Hebriden. Die Brennerei bringt sowohl den süßen und mit Ingwer gewürzten Tobermory 2004 Oloroso Cask Matured (55,9 % ABV) als auch den getorften Ledaig 1999 Pedro Ximenez Cask Matured auf den Markt; subtil rauchig und mit tiefen Noten dunkler Früchte (55,6 % ABV).

In der Zwischenzeit präsentiert Deanston den ganz besonderen 2008 Oloroso Cask Matured, der mit kühnen Aromen von Kirschen, dunklen Früchten und Lebkuchen sowie dem für die Deanston Distillery typischen, blumigen Wachsgeschmack von Zitrusfrüchten aufwartet (52,7% ABV).

Julieann Fernandez, Master Blender bei Distell, erklärt: „Jede neue Abfüllung zeigt das Beste aus unserem Single Malt Whisky-Portfolio hier bei Distell, das von unseren Destillerieteams mit Leidenschaft hergestellt wird. Wir freuen uns unglaublich darauf, diese vier wunderbaren, limitierten Whiskys mit Fans auf der ganzen Welt zu teilen, jeder mit seinen eigenen charakteristischen Merkmalen und Geschmacksprofilen, inspiriert von den besten Eigenschaften unserer preisgekrönten Brennereien.“

Über BUNNAHABHAIN – die nördlichste Destille auf Islay

Bunnahabhain wurde 1881 gegründet und liegt am nördlichsten Punkt der Hbrideninsel Islay. Sie ist die abgelegenste Brennerei der Insel und überblickt eine berüchtigte Meerespassage, die bei den Seefahrern als Sound of Islay bekannt ist. Die Brennerei ist seit langem mit dem Meer verbunden und war früher nur mit dem Boot erreichbar. Die Schiffe wurden täglich beladen, bevor sie ihre wichtige Whisky-Ladung zum Verkauf zurück aufs Festland brachten.

Das Wort „Bunnahabhain“ ist gälisch und bedeutet „Mündung des Flusses“ und bezieht sich auf den Margadale-Fluss, die Quelle des reinen Quellwassers, das in den höchsten Brennblasen der Insel destilliert wird und die berühmten Malts hervorbringt. Die Verwendung von reinem Quellwasser, das über Rohrleitungen zur Brennerei geleitet wird, verleiht ihm seine einzigartige helle Färbung, die ihn von anderen dunkleren Flüssigkeiten auf Islay unterscheidet. Die Brennerei geht – im wahrsten Sinne des Wortes – gegen den Strich mit einem Portfolio, das im Wesentlichen aus nicht getorften Abfüllungen besteht, wobei die getorfte Abfüllung Toiteach A Dhà erst kürzlich in der Kategorie Scotch Islay: No Age Statement bei den World Whiskies Awards 2020 gewann. Bunnahabhain nahm bei den letztjährigen Prämierungen vier weitere Titel mit nach Hause, die von Silber- bis zu Goldzertifikaten reichten und das Kaliber seines Sortiments verdeutlichen. www.bunnahabhain.com

Über TOBERMORY – die einzige Whisky-Brennerei auf der Isle of Mull

Die 1798 gegründete Tobermory-Brennerei ist nicht nur die einzige Whisky-Brennerei auf der Isle of Mull, sondern auch eine der ältesten kommerziellen Brennereien Schottlands. Sie liegt im Zentrum der lebendigen Inselgemeinde, von der sie ihren Namen hat. Unter dem Namen Tobermory Distillery produziert die handwerklich arbeitende Hebridean Distillery Tobermory Whisky und Ledaig Single Malts sowie, zum ersten Mal in ihrer Geschichte, Tobermory Gin. Heute ist sie eine florierende, ausdrucksstarke und einzigartige Brennerei, die ihrem idyllischen Standort auf der Hebrideninsel Mull treu bleibt. www.tobermorydistillery.com

Über DEANSTON – die Brennerei in einer ehemaligen Wassermühle

Im Jahr 1785 wurde die Adelphi Cotton Mill gegründet. Die Gründer der Spinnerei, die in ihrer Blütezeit fast 1.500 Menschen beschäftigte, sahen im Aufschwung des Handels in den 1800er Jahren eine Chance und ergriffen sie. Mit dem Erfolg kam auch die Expansion, eine eigene Währung und – 1830 – eine Lademaschine und eines der größten Wasserräder Europas. 1949 wurde die Spinnerei durch elektrische Turbinen ersetzt.  Als 1965 die Baumwollspinnerei der Stadt Deanston für immer schloss, schien es, als seien die Tage des Handels in der Gemeinde gezählt. Dann kamen Brodie Hepburn und seine unternehmerischen Partner. Das fleißige Konsortium sah Potenzial, wo andere nur Herausforderungen sahen, und fand eine neue Verwendung für das Gebäude, die Spinnerei und den Webschuppen. Und so wurde 1966 die Deanston Distillery eröffnet, und die erste Flasche Deanston wurde 8 Jahre später, 1974, abgefüllt. www.deanstonmalt.com

Deanston 18 Years old

Von | Whiskey | Keine Kommentare

Heute schauen wir uns den 18 jährigen Highland Single Malt Scotch aus dem Hause Deanston einmal genau an. Und Achtung, Spoiler: Es handelt sich hier um einen klasse Whisky aus der noch relativ jungen Deanston Geschichte kreiert vom ehemaligen Masterblender Ian MacMillan. Alle Whiskys des Hauses Deanston wurden ausschließlich aus regionaler Gerste der umliegenden Bauern hergestellt und sind zum Teil sogar durch die Organic Food Federation zertifiziert.

Das Design kommt in der gewohnten Deanston Flasche mit dem langen Hals, dem zylindrischen Bauch und einem schönen, aufgeräumten Etikett mit toller Haptik. Zugeteilt wurde ihm ein weiches Braun, das schon etwas an helleres Leder erinnert und der goldbraunen, karamelligen Farbe des Inhaltes sehr schmeichelt. Ob mit oder ohne Umverpackung ist dieser Single Malt in jedem Whiskyregal ein echter Hingucker.

Nach 16 Jahren Reifung in Second Fill Bourbon Fässern aus Kentucky mit anschließendem zweijährigen First Fill Bourbon Fass Finish, wurde dieser Deanston mit 46,3 % vol. un-chill filtered und ohne Zusatz von Farbstoffen bei Deanston selber in den schottischen Highlands abgefüllt.
Das Lagerhaus besteht aus meterdicken Steinwänden und einem ebenbürtigen Dach, wodurch ein konstantes Klima unter dauerhaft kontrollierten Bedingungen entsteht.

 

Das Aroma reicht von ausgewogen und süß über Vanille und Honig bis hin zu einer leichten Bourbonfass Note mit etwas floralem Hintergrund, außerdem leicht würzig.

Geschmacklich wie oben angekündigt absolut empfehlenswert! Sehr angenehmes Mundgefühl, malzig, süß, leichte Eiche und Toffee.

Im Abgang ist der 18 jährige Deanston trotz seiner 46,3% sehr weich, milder Alkohol bleibt aber natürlich erhalten. Im Übergang heuig, deutliche aber nicht kräftige Eiche. Keine Spur von Bitterkeit. Toffee wird dunkler und röstiger, Noten von frischem Brot, am Ende leicht schokoladig. Rundum ein Geschmack, der lange im ganzen Mund erhalten bleibt.

Fazit: In dem noch relativ jungen Dasein der Deanston Destillery zählt der 18 jährige schon zu den älteren Produktionen des Hauses, bringt aber dennoch keine Spur von Unerfahrenheit mit.
Wer sich gerne eines milden und süßen Whiskys mit vielen Aromen erfreut, kommt hier sicher auf seine Kosten. Das Preis-Leistungsverhältnis befindet sich absolut in der Waage. Kurzum: der Deanston 18 ist sein Geld auf jeden Fall Wert!

Deanston 2008 Red Wine Cask

Von | Whiskey | Keine Kommentare

Die Wandlung einer Baumwollspinnerei in eine Distillerie und die eigene Stromgewinnung aus dem Fluss Teith war nur der Beginn.

Traditionen zu verändern und neue Wege zu beschreiten hat sich die Deanston Distillery zur Lebensaufgabe gemacht.

Als man nun ein paar hervorragende Rotweinfässer in Bordeaux fand, überlegte man sich, was wohl passieren würde, wenn man den Whisky vom ersten Tag an in diesen Fässern reifen lassen würde. Das Experiment hat sich gelohnt!

Jedes Jahr wurde der entstehende Whisky getestet und nach 9 Jahren ist es nun die erste Abfüllung, welche diesen besonderen Deanston Single Malt mit einen reichhaltigen und intensiven Geschmack und einem einzigartigen Abgang liefert.

Handgemacht und gereift in Rotweinfässern seit 2008, entstand ein charakterstarker, intensiv schmeckender Single Malt mit einer reichhaltigen Farbe.

Farbe: intensiv Gold

Nase: Honig, Karamell, Süßer Malz und Rotwein mit einer Spur von Zitrone und Gewürzen.

Geschmack: Toffee, Honig, Malz & reichhaltige süße Trauben, mit Noten von dunkler Chilli-Schokolade

Finish: anhaltend fruchtig & subtile Gewürze

Natürliche Farbe         Un-Chillfiltered        58.7% vol          UVP 59,99 €

Deanston 15 Jahre Organic

Von | Whiskey | Keine Kommentare

Ab sofort ist der neue 15-jährige Organic der Deanston Distillery in Deutschland verfügbar. Die Menge ist limitiert auf nur 3.000 Kartons pro Jahr, und der Highland Single Malt besticht durch seine regionale Zutaten, wie die  lokale organische Gerste und das weiche Wasser des River Teith. Wie alle Deanstons ist auch er nicht kühlgefiltert, um den authentischen Geschmack und seine natürliche Farbe zu erhalten. Nach 15 Jahren Lagerung entfaltet er nun sein wunderbares Aroma nach Vanille und Honig. Deanston 15 Jahre Organic ist von der Organic Food Federation zertifiziert.

Die Verkostungsnotizen:

Nase:

Ein milder, fruchtiger Single Malt mit süßer Eiche

Geschmack:

Vanille und malzige Aromen, verbunden mit der für Deanston bekannten reichhaltigen Honignote in üppiger Fülle.

Finish:

Die unglaubliche Frische ergibt ein unvergessliches Gaumenerlebnis von einer lang anhaltenden eichigen Süße.
46,3 % vol. – unchill filtered – 0,7 L
Import / Vertrieb in Deutschland ab sofort über TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH, Rheinberg

Deanston Oloroso 20 Year Old – zertifiziert von der Organic Food Federation

Von | Whiskey | Keine Kommentare

Nach seiner Reifung über 20 Jahre in einem speziellen Lager – der Nummer 2B – und beeinflußt durch die weichen, reichhaltigen und würzigen Aromen des Oloroso-Fasses, wurde der neue Deanston Oloroso 20 Year Old in Fassstärke mit 55,3 % vol. alc. abgefüllt. Wie bei allen anderen Qualitäten der Deanston- Destillerie wurde der Deanston Oloroso 20 YO ohne die Hilfe moderner Technologie unter Verwendung von besten schottischen Zutaten hergestellt, wie die lokal angebaute Gerste und das weiche Wasser des River Teith. Durch den Verzicht auf Kühlfiltration bleiben die natürlichen Aromen und der Charakter vollständig erhalten.

Nase: Vanille, reife Früchte, Butterscotch, Sherry

Geschmack: Sherry-Süße, weiße Schokolade, Honigkuchen, Muskat, Eichennoten

Finish: würzig und nachhaltig

 

55,3 % vol.

unchill filtered

0,7 L

Deanston Destillery

Seine Herkunft ist eine ehemalige Baumwollmühle mit eigenen Stromturbinen

Im Oktober 1966 entstand aus einer ehemaligen Baumwollmühle aus dem Jahr 1785 in den schottischen Highlands die Deanston Destillerie. Seit dieser Zeit steht hier die Whiskyproduktion unter dem Motto „We put everything we are, into everything we make“. Direkt am River Teith gelegen, versorgt der Fluss die Destillerie mit frischem Wasser, dessen Qualität dem Whisky seinen einzigartigen Charakter verleiht. Durch die Nähe zum Fluß ist die Deanston Destillerie auch heute noch in der Lage, mit ihrem eigenen Wasserkraftwerk Strom – für den Eigenbedarf zur Whiskyherstellung, aber auch für das öffentliche Stromnetz – zu produzieren.

Zertifiziert von der Organic Food Federation

Die für Deanston typische zweifache Destillation erfolgt in traditonellen Kupferbrennblasen ganz ohne moderne Computertechnik. Die abschließende Filtration der Destillate wurde im Jahr 2010 durch den Master-Blender, Ian McMillan, auf das sogenannte un-chillfiltered Verfahren umgestellt. Der Verzicht auf die klassische Kühlfiltration erhält dem Whisky wichtige Geschmacksträger und natürliche Aromen.

Die Worte Handwerkskunst und Natürlichkeit werden bei der Verarbeitung der Rohstoffe bei Deanston groß geschrieben. So wird für die Produktion der Deanston Whiskies ausschließlich regional angebaute Bio-Gerste der umliegenden Bauern verwendet. Auch deshalb ist Deanston von durch die Organic Food Federation zertifiziert.

Deanston Logo