Distell veröffentlicht vier neue liquide Schätze

Zur Saison 2021 stellen die Destillerien Bunnahabhain, Tobermory und Deanston gemeinsam eine Auswahl exquisiter, limitierter Abfüllungen vor, die die feinsten Charakteristika des preisgekrönten Single Malt Whisky-Portfolios von Distell repräsentieren. Aus der entlegensten Brennerei Islays, Bunnahabhain, kommt der 2011 Aonadh, was auf schottisch Gälisch so viel wie „Vereinigung“ bedeutet, dank seiner perfekten Mischung aus in Sherry … Weiterlesen …

Gastbeitrag: Neuer Master Blender bei Distell

Wenige Personalien beeinflussen einen Whisky so, wie die des Master Distillers. Manchmal lassen sich die Schotten auch phantasievollere Titel dafür einfallen, „Head of Whiskycreation“ , Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks oder Director of Blending and Inventory. Eine wichtige Neuerung gibt es nun für die Whiskies der Südafrikanischen Distell Gruppe. Die Rede ist … Weiterlesen …

Große Pläne bei Bunna – Umbau gestartet

Bunnahabhain wird in drei Jahren ganz neu aussehen / Die Arbeiten auf Islay haben begonnen Nach dem 10,5 Millionen Pfund schweren Investitionsplan von Distell International beginnt aktuell eine umfassende Modernisierung der Bunnahabhain Distillery auf Islay, die ein dreijähriges Renovierungsprogramm vorsieht. Die Destille  liegt am nördlichsten Punkt der Insel Islay, was den Umbau logistisch herausfordernd gestaltet. Im Rahmen … Weiterlesen …

Die großartigen Wellen des Gottes Lìr

Ein Bunna(habhain) mit einem großen Namen. Denn „Eich Bhana Lìr“ bedeutet übersetzt “Die großartigen Wellen des Gottes Lìr”. Der 46-jahre gereifte Islay-Whisky ist der älteste Single Malt, der jemals in der Bunnahabhain Distillery abgefüllt wurde. Während der Wintermonate werden die Lagerhäuser, die direkt an der rauen Nordost-Küste von Islay liegen, oft von der stürmischen See gepeitscht. Wie … Weiterlesen …

Bunnahabhain 1980 Canasta Finish

Die Story Bunnahabhain wurde einst von der See beherrscht; bis 1960 wurden alle Lieferungen mit dem Schiff gemacht. Heute bringen die Wellen eine andere Fracht – Crew und Passagiere , oftmals von beeindruckenden Segelkreuzern, kommen an Land. Ihr Ziel: der berühmte und einladende Islay Single Malt Scotch Whisky. Der 1980er Canasta Cask Finish reifte in … Weiterlesen …

Bunnahabhain steuert neue Route an

Bunnahabhain relauncht sein gesamtes Portfolio und bringt mit seinem Steuermann einen NAS ins Sortiment. Darf es etwas weniger gülden sein? Ja. Bunnhabhain relauncht die Range und nimmt mit dem Release des neuen Steuermanns Bezug auf seine maritime Seele. Eine Brennerei an solch einem abgelegenen Ort zu errichten, war sicher keine einfache Womit die Gründer damals nicht … Weiterlesen …

Bunnahabhain – das Nordlicht von Islay

Die traumhafte Insel Islay vor der Westküste Schottlands ist mit acht Whisky-Destillierien eine wahrhafte Schatzgrube. Die nördlichste ist Bunnahabhain (Aussprache: Bû-na-ha-venn). Hier, in mitten atemberaubender Landschaften, von langen Sandstränden über sattgrüne Täler bis zu verborgenen Wasserfällen, entstehen seit 1881 die weltweit beliebten und vielfach ausgezeichneten Bunnahabhain Islay Single Malt Scotch Whiskys. Da sie nicht kühlfiltriert … Weiterlesen …