Gold für das Herz aus der Normandie

Von 9. April 2021Bar

„Coeur du Breuil Liqueur au Calvados“ aus dem französischen Pays d‘Auge, ein hocharomatischer Apfellikör aus dem Château du Breuil, erhielt bei den International Spirits Awards 2021 Gold. Das Produkt wurde 2019 bereits als „Spirituose des Jahres“ ausgezeichnet. Die Calvados-Manufaktur aus der Normandie hat beim renommierten Internationalen Spirituosenwettbewerb 2021 damit erneut abgeräumt. Nicht mit einem klassischen Calvados, sondern mit einem einzigartigen Calvados-Liqueur.

Die ausgezeichnete Qualität sind den guten Zutaten, handwerklicher Verarbeitung und auch einer einzigartigen Herkunft zu verdanken, denn das Pays d’ Auge bildet eine frische, von Flüssen und Bächen durchzogene Hochebene. Ein Ort, an dem sich seit vier Jahrhunderten die Apfelblüten im Mai entfalten und die Früchte bis zum Herbst reifen. Das mild-feuchte Klima, der tonartige an Stickstoff und Pottasche-reiche Boden im Pays d’ Auge bieten den Obstbäumen hier optimale Bedingungen.

Der einzigartige Calvados-Liqueur mit einem Alkoholgehalt von 24 % vol. entspricht aktuellen Trends zu leichteren Spirituosen und zeichnet sich durch seine fruchtige Frische und einen unverwechselbaren Charakter aus. Das Liquid ist eine subtile Kreation aus Château du Breuil Calvados (dem einzigen Alkohol in dieser Likörspezialität) und Apfelsaft von eigenen Bäumen. Das Château besitzt Obstbaumgärten im Dorf Le Breuil en Auge und im Dorf Saint-Philbert des Champs, mit einer Gesamtoberfläche von 42 Hektar bzw. 22.000 Apfelbäumen. Auf Farbstoffe, Konservierungsmittel und andere Zusätze wird vollständig verzichtet. Den Liqueur kann man ganz easy pur auf Eis genießen. Aufgrund der Aromen-Fülle zudem ideal für den Einsatz in Mixgetränken.

Mehr Infos? Hier lang zum Chateau

 

Hinterlasse eine Antwort