UNICUM startet Addressable-TV Kampagne

Von 5. November 2018Kräuter

Unter den Claim „Unverschämt bitter – Unverschämt gut“ startet UNICUM, der nach einem uralten Geheimrezept hergestellte Kräuterlikör aus dem Hause Zwack in Budapest, erstmals eine Werbeaktion im Addressable-TV.

Die neue Kampagne läuft vom 1. November bis zum 31. Dezember in den Smart-TV-Kanälen von SevenOne Media – unter anderem ProSieben, SAT.1 und kabel eins.

Der Bitter aus Budapest hat sich exklusive Werbeplatzierungen im Programmumfeld gesichert und wird mit großflächigen SwitchIn XXL Einblendungen ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit erzielen. Auf einer Kampagnen-Microsite, die direkt und schnell per gelber Taste über das Smart-TV aufgerufen werden kann wird on-top ein Gewinnspiel angeboten, das Reisen nach Budapest auslobt.

Die neue Kampagne spielt überzeichnend mit der Bitterkeit des Kräuterlikörs und seinem überraschenden Geschmack. Visuell unterstützt wird das Konzept durch ein animiertes Morphing, das Konsumenten vor und nach dem Genuß von Unicum zeigt.

Der erste Kampagnen-Flight fokussiert sich auf die Bundesländer Thüringen und Sachsen, mit über 3,9 Mio. Werbeeinblendungen im Werbezeitraum.

 

Hinterlasse eine Antwort