Bruichladdich gibt mit „Rare Cask Series“ drei seltene Vintages heraus

Von 19. November 2017Whiskey

Adam Hannett, der junge Head Distiller von Bruichladdich, beschreibt die neue Rare Cask Serie an besonders lang gereiften Bruichladdich Whiskies wie wertvolle Relikte und als „die vermutlich letzten ihrer Art“. Die wenigen, verbliebenen Fässer der drei Spitzenjahrgänge 1984, 1985 sowie 1986 haben endlich ihren Reifehöhepunkt erreicht, wurden behutsam in der Islay-Brennerei abgefüllt.  Hannett sagt: „Diese seltenen, alten Single Malts sind für uns alle eine einzigartige Verbindung zur Vergangenheit der Bruichladdich Brennerei und dem Erbe, das ich von großartigen Meistern ihres Faches übernommen habe. Sie haben unter teilweise schwierigsten Bedingungen die Grundlagen dafür geschaffen, dass wir heute und auch in Zukunft solch beeindruckende Whiskies genießen dürfen. Die Rare Cask Serie ist wie eine Hommage an ihre großartigen Visionen und ein genussvolles Vermächtnis ihres Könnens, ihrer Leidenschaft und der harten Arbeit, die sie in die Herstellung dieser Single Malts sowie ihre Reifung am Loch Indaal steckten. Und das in völliger Ungewissheit was die Zukunft wohl bringt.

Ganze drei Generationen an Master Distillers haben mit Argusaugen über die Entwicklung dieser Fässer gewacht und ihren ganz persönlichen Beitrag zum Gelingen des finalen Konzepts geleistet. Und ich habe nun das großartige Privileg, diese lang gehegten Kostbarkeiten aus dem Schutz des Warehouses in die große Welt der Genießer zu entlassen“, sagt Hannett.

Die drei Vintages sind am perfekten Reifepunkt angekommen, die letzten ihrer Art, unwiederbringlich und nicht wiederholbar. Hannett ist sicher, dass Bruichladdich auch in Zukunft noch viele großartige Single Malts kreieren wird, jedoch etwas, wie diese drei Rare Casks, wird es nie wieder geben. Sie sind und bleiben einzigartig, sagt er. Hier die Eckdaten für Euch:

Bruichladdich RareCaskSeries 1984 32YO 700 R2017 BlackBGRARE CASK SERIES – BOURBON: ALL IN
VINTAGE 1984 – AGED 32 YEARS
• Die letzten 12 Fässer von 1984
• Ungetorfter Islay Single Malt Scotch Whisky
• Weltweit limitiert auf 3.000 Flaschen
• 43,7% vol. für fassstarke Aromenvielfalt
• Auf Islay destilliert, gereift und abgefüllt
• Verzicht auf Kältefiltration und ohne Zusatz von Farbstoffen
• Gereift in Refill Bourbon Fässern und Hogsheads
• Umgelagert in First Fill Bourbon Fässer in 2008
• UVP ca. 800€

Bruichladdich RareCaskSeries 1985 32YO 700 R2017 BlackBGRARE CASK SERIES – BOURBON: HIDDEN GLORY
VINTAGE 1985 – AGED 32 YEARS
• Die letzten 22 Fässer von 1985
• Ungetorfter Islay Single Malt Scotch Whisky
• Weltweit limitiert auf 4.200 Flaschen
• 48,7% vol. für fassstarke Aromenvielfalt
• Auf Islay destilliert, gereift und abgefüllt
• Verzicht auf Kältefiltration und ohne Zusatz von Farbstoffen
• Gereift in Refill Bourbon Fässern bis 2012
• Umgelagert in First Fill Bourbon Fässer
• Finale ACE (Additional Cask Enhancement) in premium French Oak
• UVP ca. 800€

Bruichladdich RareCaskSeries 1986 30YO 700 R2017 BlackBGRARE CASK SERIES – SHERRY: THE MAGNIFICENT SEVEN
VINTAGE 1986 – AGED 30 YEARS
• Die letzten 7 Fässer von 1986
• Ungetorfter Islay Single Malt Scotch Whisky
• Weltweit limitiert auf 4.200 Flaschen
• 44,6% vol. für fassstarke Aromenvielfalt
• Auf Islay destilliert, gereift und abgefüllt
• Verzicht auf Kältefiltration und ohne Zusatz von Farbstoffen
• Gereift in Oloroso Fässern bis 2012
• Umgelagert in „Fernando de Castilla“ PX Fässer
• UVP ca. 800€

rare-cask-1984 rare-cask-1985 rare-cask-1986

Hinterlasse eine Antwort