Underberg an der Bar – neue Bottle Serves inspiriert vom USA Trend

Von 20. September 2018Kräuter

In den Staaten wächst die Begeisterung der Bars für Underberg spürbar, neben dem Dash in klassischen Cocktails wird der Kräuterklassiker immer öfter auch mit der Flasche im Glas serviert, zum Beispiel in Frozen Slushs und Tiki‘s. Underberg hat die Trends in den USA aufgegriffen, und präsentiert jetzt ein neues Konzept für die Bar in Deutschland – vom Dash zum „more“. Denn an der Bar eignet sich Underberg nicht nur als Cocktailbitter in klassischen Drink-Rezepturen und deren Abwandlungen, sondern auch als Zutat in zeitgemäßen Highballs.

 

Eine neue Basis – drei Drinks
Adriano Paulus, Bartender und 1. Vorsitzender der Deutschen Barkeeper Union e.V. Bayern über Underberg: „Die idealen Sparringpartner für Underberg-Drinks sind Zitrus-Noten und frische Säure von Limetten und Zitronen, die Süße der Maracuja und das Prickeln von Soda. Das ist die perfekte Basis für meine Underberg-Drinks. Dazu kommt ein ganzer Underberg plus Filler. Ich empfehle drei Alternativen: Tonic, 7Up oder Cola – also für jeden Geschmack etwas dabei.“ Alles Zutaten, die in jeder Bar verfügbar sein sollten.

Auffällig für die Gäste
Als optisches Highlight wird die leere Underberg-Flasche in Szene gesetzt. Das Papier am Hals der Underberg-Flasche sollte man entfernen, bevor man die Flasche in das Gäste-Glas gibt. Als ideale Halterung – wenn man die Flasche nicht ins Eis stecken möchte – eignet sich übrigens ein Cocktailspieß oder ein auf Glaslänge geschnittener Strohhalm, über den die Underberg-Flasche kopfüber gestülpt werden kann.


UNDERBERG TONIC (oder „TONICBERG“)

Maracuja trifft Kräuter und Tonic, das Ergebnis ist bittersanft.
Für alle GinTonic-Müden, die mal über den Berg gehen wollen.

 Frische Limetten (anmuddeln)
1 cl frischer Zitronensaft
2 cl Riemerschmid Bar-Sirup Maracuja (alternativ Saft)
10 cl Schweppes Soda (alternativ Wasser mit Kohlensäure)
10 cl Schweppes Tonic
1 ganze Underberg Flasche (2cl)

Eis: Eiswürfel
Glas: Longdrink
Deko: Getrocknete Limettenscheibe oder frische Zitronenzeste

UNDERBERG 7UP (oder „ZITROSCHNELL“)

Nicht zuviel nachdenken. Nicht zuviel reinintepretieren.
Das Leben ist schon kompliziert genug. Geht schnell, schmeckt schnell.

Frische Limetten (anmuddeln)
1 cl frischer Zitronensaft
2 cl Riemerschmid Bar-Sirup Maracuja (alternativ Saft)
10 cl Schweppes Soda (alternativ Wasser mit Kohlensäure)
10 cl SevenUp (alternativ Sprite)
1 ganze Underberg Flasche (2cl)

Eis: Crushed Eis
Glas: Tumbler
Deko: Getrocknete Limettenscheibe oder frische Zitronenzeste

UNDERBERG COLA (oder „ZÜNDKERZE“)

Koffein trifft Kräuter.
Ein guter Schuss Wasser und frische Zitrone dazu und müde Geister werden munter.

Frische Limetten (anmuddeln)
1 cl frischer Zitronensaft
2 cl Riemerschmid Bar-Sirup Maracuja (alternativ Saft)
10 cl Schweppes Soda (alternativ Wasser mit Kohlensäure)
10 cl Cola
1 ganze Underberg Flasche (2cl)

Eis: Eiswürfel
Glas: Longdrink
Deko: Getrocknete Limettenscheibe oder frische Zitronenzeste

EIN BARTENDER-TIP FÜR DIE KLASSIK-FANS:

ADRIANOS’S OLD FASHIONED

5 cl Buffalo Trace Kentucky Straight Bourbon
1 cl Riemerschmid Bar-Sirup Rohrzucker
3 dash Underberg

Photo credit © Van Hagen

 

Hinterlasse eine Antwort