Harvey Wallbanger – ein legendärer Sommerdrink

Von 13. Mai 2020Bar

Galliano L’Autentico erlangte in den 1970er Jahren internationalen Ruhm als Schlüsselkomponente für den Harvey Wallbanger und den Golden Cadillac Cocktail. Man sagt dies löste einen Cocktail-Wahn in ganz Amerika aus. Im Jahr 2014 feierte der Harvey Wallbanger in den USA ein Comeback.  Zur Story seiner Entstehung: In den 1970er Jahren gewann ein kalifornischer Surfer namens Harvey eine wichtige Auszeichnung in einem Surfwettbewerb und danach ging in eine Bar, um dies zu feiern – mit seinen Lieblingsdrink. Beim Verlassen der Bar geriet er in schlingern und schlug sein Surfbrett von Wand zu Wand. Seine Freunde nannten ihn darauf „Harvey Wallbanger“. Der Spitzname übertrug sich auf sein Lieblingsgetränk, und eine neue Drink-Legende war geboren, die dem Likör Galliano L’Autentico erlangte in den 1970er Jahren so internationalen Ruhm – als Schlüsselkomponente des fruchtig-süßen, citrus-dominierten Sommer-Drinks.

 

Die Rezeptur für den HARVEY WALLBANGER

15 ml Galliano L’Autentico, 50 ml Wodka, 120 ml Orangensaft. Glas: Longdrink. Garnitur: Orangenkeil oder Orangezeste

 

 

Hinterlasse eine Antwort