Tag

Rémy Archive - GETRAENKEABC.DE

Rémy Archive - GETRAENKEABC.DE

Der neue Rémy des offiziellen Lieferants der Filmfestspiele in Cannes

Von | Bar | Keine Kommentare

Rémy Martin – Limited Edition XO Cannes
Anlässlich der 70. Filmfestspiele von Cannes enthüllt Rémy Martin, seit 14 Jahren offizieller Lieferant des Festivals, die limitierte Edition XO Cannes. In Schwarz und Gold gehalten, spielt die aufwändig gestaltete Geschenkpackung mit Schatten und Licht. Diese Edition offenbart die Eleganz, den Glamour und das Geheimnisvolle, das die Filmkunst und das renommierte Haus Rémy Martin verbindet.
Überzogen mit Sternestaub ist diese Edition selbst ein Star der Filmfestspiele.

Der Dekanter ist umhüllt von einer glänzend schwarzen Beschichtung und lässt erinnern an eine Filmrolle. Ähnlich der goldenen Palme der Filmfestspiele, steht die Flasche in seiner Verpackung auf einer goldenen Treppe. Speziell für diesen Anlass kreiert, zeigt die Schatulle auf der linken Seite die XO Cannes im Scheinwerferlicht und auf der rechten Seite ein Filmposter. Hier dargestellt die Namen der Kellermeister die an diesem Produkt beteiligt waren – die Regisseure und Produzenten dieses außergewöhnlichen Produkts.

Opulent / Strahlend / Raffiniert

In 1981 kreierte André Giraud einen XO der Sinnbild ist für die Komplexität und Excellence von Fine Champagne Cognac. Rémy Martin XO Cannes, eine Komposition aus nahezu 400 gealterten eaux-de-vie, trägt die einzigartige Signatur des Kellermeisters.

Rémy Martin XO (Mindestens 10 Jahre gereift) ist der ideale Cognac für Genießer, die stets das Beste erwarten und auf der Suche nach einer Fülle von warmen, würzigen Aromen und einem langen, samtigen Finish sind. Geprägt von intensiver Frucht, weicher Textur und einem anhaltenden Nachklang, ist der XO ein Fine Champagne Cognac von unvergleichlicher Komplexität.


Limited Edition | 0,7l | 40% vol. | UVP 160€.

Der neue Rémy des offiziellen Lieferants der Filmfestspiele in Cannes

Von | Bar | Keine Kommentare

Rémy Martin – Limited Edition XO Cannes
Anlässlich der 70. Filmfestspiele von Cannes enthüllt Rémy Martin, seit 14 Jahren offizieller Lieferant des Festivals, die limitierte Edition XO Cannes. In Schwarz und Gold gehalten, spielt die aufwändig gestaltete Geschenkpackung mit Schatten und Licht. Diese Edition offenbart die Eleganz, den Glamour und das Geheimnisvolle, das die Filmkunst und das renommierte Haus Rémy Martin verbindet.
Überzogen mit Sternestaub ist diese Edition selbst ein Star der Filmfestspiele.

Der Dekanter ist umhüllt von einer glänzend schwarzen Beschichtung und lässt erinnern an eine Filmrolle. Ähnlich der goldenen Palme der Filmfestspiele, steht die Flasche in seiner Verpackung auf einer goldenen Treppe. Speziell für diesen Anlass kreiert, zeigt die Schatulle auf der linken Seite die XO Cannes im Scheinwerferlicht und auf der rechten Seite ein Filmposter. Hier dargestellt die Namen der Kellermeister die an diesem Produkt beteiligt waren – die Regisseure und Produzenten dieses außergewöhnlichen Produkts.

Opulent / Strahlend / Raffiniert

In 1981 kreierte André Giraud einen XO der Sinnbild ist für die Komplexität und Excellence von Fine Champagne Cognac. Rémy Martin XO Cannes, eine Komposition aus nahezu 400 gealterten eaux-de-vie, trägt die einzigartige Signatur des Kellermeisters.

Rémy Martin XO (Mindestens 10 Jahre gereift) ist der ideale Cognac für Genießer, die stets das Beste erwarten und auf der Suche nach einer Fülle von warmen, würzigen Aromen und einem langen, samtigen Finish sind. Geprägt von intensiver Frucht, weicher Textur und einem anhaltenden Nachklang, ist der XO ein Fine Champagne Cognac von unvergleichlicher Komplexität.


Limited Edition | 0,7l | 40% vol. | UVP 160€.

RÉMY MARTIN 1738 Accord Royal – ein königlicher Genuss

Von | Bar | Keine Kommentare

Das Haus RÉMY MARTIN stellt nach der erfolgreichen Einführung in den USA jetzt auch in Deutschland seinen neuen Fine Champagne Cognac vor: RÉMY MARTIN 1738 Accord Royal.

Dieser besondere Cuvée wird auch in Deutschland anspruchsvolle Spirituosen-Kenner und Liebhaber begeistern. Beste Eaux-de-Vie aus der Grande und Petite Champagne vereint durch die traditionelle Handwerkskunst des Marktführers für Premiumcognac in Deutschland.

1738 Accord Royal

Der Name des neuen Produktes und seine Ausstattung haben dabei folgenden geschichtlichen Bezug:  Der französische Monarch Louis XV war so begeistert von feinen Cognacs, dass er 1738 der Maison RÉMY MARTIN seine Unterstützung per königlichem Beschluss, dem sogenannten „Accord Royal“ zusicherte. Dieser Beschluss markiert einen wichtigen Zeitpunkt in der Firmen-Geschichte, denn erst durch dieses verbriefte Recht aus der Hand von König Louis XV war die Anpflanzung neuer Weinreben möglich, was eine ausserordentlich zu schätzende Ausnahmegenehmigung darstellte. Allen anderen Cognac-Häusern war zu diesem Zeitpunkt nicht erlaubt mehr Land zur Erweiterung des Weinbaus zu verwenden.

1738 Accord Royal
Diesem historischen Anlass zu Ehren kreierte der 1997 amtierende Kellermeister Georges Clot eine außergewöhnliche Cuvée. Gemäß den traditionellen Herstellungsmethoden wurde eine handverlesene Auswahl an Eaux-de-Vie aus der Grande Champagne und Petite Champagne vermählt, die in speziell getoasteten Eichenfässern reiften. Die Destillation erfolgte traditionell auf der Hefe und in kleinen Kupferbrennblasen. Das Ergebnis ist ein Cognac von großartiger Kraft, Reife und unglaublicher Weichheit; Rémy Martin 1738 Accord Royal.

1738 Accord Royal
In der Nase zeigt er großzügige Noten von Pflaume und Feigenmarmelade, die durch intensive Eichennoten sowie Noten von Toffee und geröstetem Brot abgerundet werden. Am Gaumen entfaltet sich ein cremig-schmelzender Geschmack von Butterscotch und gerösteten Gewürzen mit Anklängen von Bitterschokolade. Sein Körper ist außergewöhnlich rund, mit cremigem Nachgeschmack und einer Konzentration nussiger Aromen.

RemyMartinLegacy3